Demokratie leben

Mitbestimmen - Mitgestalten

 

Die SMV hat an der Sternbergschule  einen wesentlichen Stellenwert und trägt besondere Verantwortung. Über die SMV sollen Schüler zu demokratischem Denken und Handeln befähigt werden und das Schulleben so maßgeblich mitgestalten.

 

 

Struktur der SMV

 

  • In die SMV werden Schüler der Klassen 1-4 gewählt, so das alle Klassen vertreten sind.
  • Die Klassensprecherwahl muss gut vorbereitet und überlegt werden („Gestaltetes Wahlverfahren“). Gewählt wird erst ab der 3. Schulwoche.
  • Die SMV-Sitzung findet an festen Terminen statt und ist im Stundenplan als extra Besprechungsstunde ausgewiesen.
  • Alle Ergebnisse der Sitzung werden protokolliert und über die Klassensprecher an die Klassen weitergegeben.
  • In der GLK ist den Anliegen der SMV stets ein Tagesordnungspunkt vorbehalten.           Die SMV-Lehrerin berichtet über die aktuelle Arbeit.

 

 

Aufgaben der SMV

 

  • Verwaltung und Organisation des Tischkickers, des Basketballs und der Spielkiste in den großen Pausen
  • Gestaltung des Foyes (Weihnachtsdeko,…)
  • Brezelverkauf  einmal wöchentlich, auch Abrechnung
  • Gestaltung der Schulversammlungen mit Tagesordnung, Programmpunkte,…
  • Organisation der Schulbücherei: Ausleihe, Ordnung, Verwaltung,…

 

Jedes SMV-Mitglied erhält von der SMV-Lehrerin ein Zertifikat mit dem Zeugnis am Ende des Schuljahres

 

 

Aktionen im Schuljahr

 

  • Nikolausaktion / Osterhasenaktion
  • Ausflug ins Erlebnisbad
  • Sportturniere
  • Schulfasnet
  • Mutscheln

 

 

Themen in den SMV-Sitzungen

 

  1. Planung und Organisation von Aktionen im Schuljahr
  2. Anliegen einzelner Kinder bzw. Klassen werden in der SMV besprochen und die Ergebnisse an die Klassen weitergeleitet
  3. Kooperation und Mithilfe bei Aktionen, die von Lehrern oder Eltern organisiert werden (Themenwoche, Wintersporttage, …)
  4. Reflektion, Überarbeitung und Festigung der Schul- und Pausenordnung
  5. Pausenhof- und Foyergestaltung
  6. Streitigkeiten/Probleme zwischen Schülern- Schülern, bzw. Schülern- Lehrern
  7. Sauberkeit und Aussehen des Schulgebäudes
  8. Gedanken zur Schul- und Hausordnung
  9. Verleihung des Sozialpreises nach Absprache mit KL