AKTUELLES

Wir denken an euch!

 

Für die Zeit, in der die Schule geschlossen ist, finden Sie Infos, Ideen und Material unter Schulschließung 2020

Zertifizierungsveranstaltung Biosphärenschulen

 

Am Freitag, 07. Februar 2020 wurden wir und die 6 anderen Biosphärenschulen in das Hofgut Hopfenburg eingeladen zur offiziellen Zertifizierungsfeier. Zu Beginn der Veranstaltung begrüßten die Kinder aller 7 Biosphären-Schulen die Gäste mit dem eigens Komponierten "Biosphären-Schul-Lied". Das Zertifikat wurde uns anschließend persönlich von Frau Kultusministerin Dr. Eisenmann überreicht. Die Schülerschaft der Sternbergschule wurde von den Klassensprechern Linus, Madleen, Thea, Helena, Milena und Mika vertreten, welche die Biosphären-Projekte unserer Schule vorstellen durften.

Wir sind sehr stolz auf diese Auszeichnung und freuen uns auch weiterhin die "Schätze unserer Heimat zu bewahren und zu schützen".

 

Fortbildungswochenende im Schnee

 

Eine besondere Art der Fortbildung erlebten die Kolleginnen der Sternbergschule am Wochenende. Gemeinsam machten sie sich auf zum Söllereck nach Oberstdorf um dort an der Fortbildung des Schwäbischen Skiverbandes teilzunehmen. Thema war die Verbesserung des persönlichen Fahrkönnens. Mit tollen Tipps, Neuschnee und Sonnenschein waren es zwei lehrreiche und schöne Tage im Schnee. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen! Gemeinsam geht es eben am besten!

 

Mutschelnachmittag

 

Gleich am Dienstagnachmittag nach den Weihnachtsferien stand das von der SMV organisierte traditionelle Mutscheln auf dem Programm.

Die Kinder der Klasse 4 übernahmen dabei die Rolle des Spielleiters und spielten mit den verschiedenen Gruppen Würfelspiele wie "Der Wächter bläst vom Turme", "große Hausnummer" oder "Veflixte 1". Wer ein Spiel gewonnen hat, durfte sich einen Zacken an der Mutschel abbrechen. Aber keiner ging leer aus, denn alle Schülerinnen und Schüler bekamen ihre eigene Mutschel. Das war ein schöner erster Nachmittagsunterricht im Jahr 2020!

 

 

Das Kollegium der Sternbergschule wünscht Ihnen ein gesundes, glückliches und schönes neues Jahr und freuen uns auch weiterhin auf eine gute Zusammenarbeit.

 

Bustraining mit den Erstklässlern

 

Gemeinsam mit der Polizei und der RAB organisierten wir ein Bustraining für alle Erstklässler und Buskinder vom Kindergarten. Herr Nimtz von der Polizei zeigte dabei das Richtige Verhalten im Bus sowie an der Bushaltestelle auf und wies auf die Gefahren hin, was passieren kann, wenn man die Regeln nicht einhält.

Das war ein spannender und lehrreicher Vormittag für alle Beteiligten.

 

Haushaltsführerschein Klasse 4

 

die Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse hatten 2 Tage ganz besonderen Unterricht: gemeinsam mit Frau Münch vom Landfrauenverband (www.landfrauenverband-wh.de/kreisverbände/Reutlingen) erwarben sie den Haushaltsführerschein. Schuhe putzen, Knöpfe annähen und ein leckeres Menü kochen stand auf dem Programm.

Am Ende wurde den stolzen Kindern ihre Urkunde überreicht.

 

Bundesweiter Vorlesetag

 

Die Sternbergschule nahm dieses Jahr am Bundesweiten Vorlesetag teil. Die Kinder konnten sich Gruppen zuordnen, in denen verschiedene Bücher vorgelesen wurden. Der Vorlesetag stand dieses Jahr unter dem Motto "Sport und Bewegung". Deshalb floss neben dem Vorlesen auch Bewegung mit ein.

"Der Bundesweite Vorlesetag ist seit 2004 Deutschlands größtes Vorlesefest und eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung. Jedes Jahr am dritten Freitag im November setzt der Aktionstag ein öffentliches Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens und begeistert Kinder und Erwachsene für Geschichten."

Quelle: www.vorlesetag.de/vorlesetag/

 

Aktion "zu Fuß zur Schule"

 

in der zweiten Schulwoche lautete unser Motto: "zu Fuß zur Schule". Dabei sammelte jede Klasse möglichst viele Punkte, indem die Kinder zu Fuß bis zur Schule bzw. zur Bushaltestelle und wieder zurück unterwegs waren.
Viele trotzten dem Regen und sammelten bei Wind und Wetter punkte.

Bei so viel Engagement und Einsatz durfte natürlich die Belohnung am Freitag nicht fehlen: Frau Tress machte uns ein leckeres und gesundes Müslibuffet, an dem sich alle Klassen bedienen durften.

 

Hengstparade Marbach

 

am Mittwoch, 25.09.2019 waren wir eingeladen zur Hauptprobe der Hengstparade in Marbach. Dieses Angebot haben wir gerne angenommen, da unser Schulfohlen Dione aus Marbach stammt.

Zu Fuß ging es bei durchwachsenem Wetter von der Schule los in Richtung Marbach, wo wir bereits erwartet wurden. Das war ein schöner Nachmittag mit dem Highlight, dass wir sogar Dione gesehen haben! 

 

Einschulungsfeier am 13.09.2019

Vergangenen Freitag war es endlich so weit: die neuen Erstklässlerinnen und Erstklässler wurden von den Schülerinnen und Schülern der Klassen 2-4, den Lehrerinnen, Pfarrer Johannes Streib und vielen mehr in der Gomadinger Martinskirche herzlich willkommen geheißen. Erwartungsvoll begleiteten die 24 Kinder anschließend ihre Lehrerinnen Frau Hüttig und Frau Kurz ins Klassenzimmer, während die Eltern im Gemeindehaus mit Leckereien der Eltern aus Klasse 2 bewirtet wurden.

Herzlich willkommen an der Sternbergschule!