Eine Oster"hasen"- Geschichte

Habt ihr euch schon einmal gefragt, warum man an Ostern im Garten bunte Eier finden kann?

Vielleicht war es so wie in unserer Geschichte hier. Oder vielleicht war es auch anders.         Wer weiß ?!


Spieletipp im März

Die fiesen Sieben

Ein sehr lustiges und rasantes Kartenspiel mit sehr einfachen Regeln für 2 bis 6 Spieler (Je mehr Spieler, desto kniffliger kann es werden.)

Jeder hat einen verdeckten Kartenstapel vor sich, von dem immer die oberste Karte reihum aufgedeckt und schnell in die Tischmitte abgelegt wird.

Grundsätzlich wird beim Ablegen der Karten reihum laut von eins bis sieben gezählt und dann von sieben bis eins rückwärts.

 

 

Es geht darum, sich beim Aufdecken und Ablegen der Karten vom eigenen Stapel nicht zu versprechen, denn jede Karte verlangt einen anderen "Ruf", der schnell ausgesprochen werden muss:

 Die richtige Zahl sagen, zwei aufeinander folgende Zahlen sagen, ein mal räuspern, zwei mal räuspern oder schweigen.... je nachdem, was das Bild zeigt.

Und dabei immer die richtige Zahl im Hinterkopf behalten und sich bloß nicht versprechen ! Wer sich verspricht, das Falsche tut, zu lange zögert oder die falsche Zahl sagt, muss zur Strafe alle abgelegten Karten in der Mitte verdeckt auf seinen eigenen Stapel legen.

Wer zuerst alle seine Karten abgelegt hat, hat gewonnen.

 

Geeignet für  Kinder und Erwachsene ab 8 Jahren (....und für alle, die von eins bis sieben und zurück zählen können ;-)


Buchtipp im Februar

Rosie und Moussa

Eine wunderschöne und spannende Freundschaftsgeschichte für Leser zwischen 7 und 9 Jahren.

Copyright Beltz Verlag

Download
Leseprobe des Buches "Rosie und Moussa"
978-3-407-74703-7.pdf
Adobe Acrobat Dokument 374.1 KB

Buchtipp im Januar

Lindbergh, Die abenteuerliche Geschichte einer fliegenden Maus

Copyright Nord Süd Verlag

🎬

Mit dem Anklicken des Videos erklärt sich der Nutzer mit den Datenschutzbestimmungen von YouTube einverstanden.


Geschichte im Januar

Juchhe, der erste Schnee

So viel Schnee, wo kommt der wohl her ?

🎬

Mit dem Anklicken des Videos erklärt sich der Nutzer mit den Datenschutzbestimmungen von YouTube einverstanden.


Spieletipp im Januar

drop it (Lass es fallen)

🔍

Jeder Spieler bekommt Formen in einer Farbe oder in zwei Farben. (Je nachdem, wie viele Spieler mitspielen.)

Abwechselnd werfen alle Spieler jeweils eine Holzform in den Schacht des durchsichtigen Spielbretts.

(Für die Mathematiker unter euch: Es gibt Zylinder, Quader, Prismen oder Rhomboeder)

Für die verschiedenen Ebenen gibt es verschieden viele Punkte. Ganz unten die wenigsten, ganz oben die meisten. Außerdem gibt es Zusatzpunkte, wenn eine Form einen kleinen durchsichtigen Kreis berührt. Die Punkte werden mit einer Figur auf dem Punktebrett gezählt.

Aber Achtung, brecht beim Reinwerfen keine Regel:

  • Gleiche Farben dürfen sich nicht berühren ! (Auch nicht am seitlichen oder unteren Rand des Spielbretts !)
  • Gleiche Formen dürfen sich nicht berühren ! (Auch nicht am seitlichen oder unteren Rand des Spielbretts ! Es gibt nämlich noch andere seitliche EInschubleisten mit Formen statt wie auf dem Bild mit Farben.)

Bricht man eine der Regeln, gibt es keine Punkte !

Nach jedem gültigen Wurf wird die Spielfigur auf dem Punktebrett um die entsprechende Punktzahl vorgeschoben.

Wer am Schluss die meisten Punkte hat, gewinnt das Spiel.

 

Alter: ab 8 Jahren, aber eigentlich können auch jüngere Kinder gut mitspielen !

Spieler: 2 oder 4 Spieler oder 2 Teams

Dauer: ca. 20 Minuten

Regeln: ganz kurz und ganz einfach

Das braucht man: Geschick, Taktik und Glück

Für wen geeignet: für Kinder und Erwachsene

Preis: ca. 25 Euro

 


Buchtipp im Dezember

Herr Eichhorn und der erste Schnee

  👇

🔍

Du findest zu diesem Buch ein Quiz bei Antolin !

Copyright Thienemann Verlag

Herr Eichhorn möchte unbedingt mal den Schnee kennenlernen.

Er versucht wachzubleiben, doch der Schnee lässt auf sich warten.

Vor lauter Aufregung weckt er den Igel, der den Schnee auch noch nie gesehen hat.

Gemeinsam machen sie sich auf die Suche.

Was ist dieser Schnee überhaupt ?

Und werden sie fündig werden ?

 

Eine Bilderbuchgeschichte zum Vorlesen für Kinder ab 4

und zum Selberlesen für Kinder ab 6

 


Buch- Tipp im November

Die Abenteuer des starken Wanja

  👇

Du findest zu diesem Buch ein Quiz bei Antolin !

🔍

Copyright Thienemann Verlag

Die Geschichte vom starken Wanja spielt im alten Russland. Dort lebt der Bauer Wassili Grigorewitsch mit seinen drei Söhnen: Grischa, Sascha und Wanja.

Grischa und Sascha, die beiden älteren, sind fleißige Jungen. Wanja aber ist ein unglaublich großer Faulpelz. Die Arbeit gefällt ihm gar nicht. Grischa und Sascha finden das wahnsinnig ärgerlich. Sie hätten ihm die Faulheit längst ausgetrieben, aber ihre kleine bucklige Tante Akulina läßt das nicht zu. Sie ahnt, dass es mit Wanja und seiner Faulheit etwas Besonderes auf sich hat.   

                                                                                                                                   

Als Wanja 17 Jahre alt ist, hat er eine merkwürdige Begegnung im Wald. Ein alter blinder Bettler sagt ihm, dass er auserwählt ist, der Zar von Russland zu werden, wenn er eine Bedingung erfüllt. Wanja soll sieben Jahre lang daheim auf dem Backofen liegen. Aber er darf in dieser Zeit niemals vom Ofen heruntersteigen, mit niemandem auch nur ein Wort reden und nichts anderes essen als Sonnenblumenkerne. Das soll seine erste Prüfung sein, bevor er hinauszieht in das Land hinter den Weißen Berge, um die Zarenkrone zu erhalten.

Wird er diese Zeit und all' die spannenden Abenteuer überstehen und mit der Zarenkrone belohnt werden?

Zum Vorlesen oder Anhören für Kinder ab 8 Jahren

Zum Selberlesen für Kinder ab 10

(Als CD oder Download oder natürlich auch als Buch zum Vorlesen oder selber lesen !)


Geschichte im Oktober

Der Herbst ist da

Der Herbst ist da und hat euch eine Geschichte zum Anhören und Ansehen mitgebracht:

🎬

Mit dem Anklicken des Videos erklärt sich der Nutzer mit den Datenschutzbestimmungen von YouTube einverstanden.


Buchtipp im Oktober

Der kleine Flohling

Der kleine Flohling: Abenteuer im Littelwald

  👇

Du findest zu diesem Buch ein Quiz bei Antolin !

🔍

Copyright Oetinger Verlag

Am Ende der Grundschulzeit erhalten die Littelwaldkinder ihr Abschlusszeugnis, in dem auch das Talent vermerkt ist, über welches das jeweilige Wichtelkind verfügt. Nur bei Flohling hat noch niemand ein Talent entdeckt.

Beim Ausprobieren der Berufe und Talente im Dorf stellt er sich sehr ungeschickt an und sorgt dadurch für manch‘ lustige Situation.

Dann begibt sich Flohling auf die Suche nach Lilvis, der Weisen des Nordens, von der er sich eine Antwort erhofft.

Auf seiner abenteuerlichen Reise begleiten ihn sein Spatz Pilfink und seine beste Freundin Lisbeth mit ihrer Kröte Krotte.

Auf ihrem Weg begegnen sie einigen Tieren in Not, fantastischen Wesen und einem freundlichen Riesen.

Wird Flohling sein Talent auf der Reise nach Norden finden?

Zum Vorlesen für Kinder ab 6

oder zum Selberlesen für Kinder ab 8.

Zum Weiterlesen : Der kleine Flohling - Weihnachten im Littelwald


Buchtipp im September

Die Mumins

  👇

Du findest zu diesem Buch ein Quiz bei Antolin !

🔍

Copyright Arena Verlag

In fantasievollen, lustigen, spannenden und poetischen Geschichten erzählt die finnische Autorin Tove Jansson von den unvergesslichen Mumins und ihren Freunden: 

 

Mumin fängt den letzten Drachen der Welt, der Schnupferich trägt eine Frühlingsmelodie unter seinem Hut, die Filifjonka findet eine Kathastrophe gar nicht mehr schlimm, der Hemul erlebt unheimliche Abenteuer im verbotenen Moor und ein schüchternes und unsichtbares Kind soll sichtbar werden.

 

Ein wundervoller Band, der den Leser in eine fantasievolle Welt entführt.

 

Geeignet zum Selberlesen für Kinder ab 8

und zum Vorlesen für Kinder ab 6.

Zum Weiterlesen gibt es noch ganz viele Mumingeschichten und Romane:

 

Die Mumins, eine drollige Gesellschaft 

Die Mumins, Komet im Mumintal

Die Mumins, Sturm im Mumintal........