Schuljahr 2020/21

Januar 2021

❗Schulschließungen bleiben bestehen

Alle Schulen, auch die Grundschulen und auch die Kitas bleiben mindestens bis Ende Januar geschlossen !

Hier die aktuellsten Infos dazu :

❗Info- Brief an die Eltern

Liebe Eltern,

 

ich hoffe, die erste Homeschooling- Woche hat gut geklappt !

  • Gerade kam in den Nachrichten die Information, dass die Grundschulen und Kitas bis Ende Januar geschlossen bleiben. Somit werden wir weiterhin im Homeschooling sein.
  • Eine Notbetreuung wird natürlich wieder angeboten. Infos dazu und ein Anmeldeformular finden Sie weiter unten. Bitte bedenken Sie, dass die Notbetreuung auch weiterhin nur im "Notfall" in Anspruch genommen werden kann ! Anmeldungen zur Notbetreuung müssen bis Freitag, 15.01.21 bis spätestens 19.00 Uhr an der Schule abgegeben werden !
  • Die Infos zu den Arbeits- Plänen für nächste Woche werden Ihnen von den Klassenlehrerinnen in den Klassenchannels der Schul- Cloud mitgeteilt.

Wir haben alle gehofft, dass wir nächste Woche alle Kinder wieder in der Schule begrüßen dürfen und geben nun unser Bestes, die Homeschooling- Wochen für Ihre Kinder (und Sie) so gut wie möglich zu gestalten!

Wir wissen, dass es für alle keine einfache Situation ist.

Am besten gelingt es, wenn wir gemeinsam an einem Strang ziehen !

 

Wir danken Ihnen für Ihre Mithilfe und Unterstützung und möchten nochmals darauf hinweisen, dass sie uns Lehrerinnen bei Anliegen, Problemen etc. kontaktieren können.

Frau Markowitsch bietet neben den Klassenlehrerinnen zusätzlich ihre Hilfe an, die gerne in Anspruch genommen werden darf.

Wir möchten Sie und Ihre Kinder nicht alleine lassen!

 

Im Namen des gesamten Sternbergschul- Teams wünsche ich Ihnen und Ihrer Familie trotz allem eine gute Restwoche und ein schönes Wochenende !

 

Viele Grüße,

Isabell Schmid

Anmeldungen zur Notbetreuung müssen bis Freitag, 15.01.21 bis spätestens 19.00 Uhr an der Schule abgeben werden !

Sollte ihr Kind in der Woche vom 11.01. bis 15.01. in der Notbetreuung gewesen sein, müssen Sie es erneut anmelden !

Download
Hier finden Sie Informationen und das Anmeldeformular zur Notbetreuung an der Schule :
Anmeldung Notbetreuung Januar 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 315.0 KB

❗Neue Regeln und Schulschließung

  • Bitte beachten Sie die neuen Regelungen in Baden Württemberg ! Alle wichtigen Informationen sind hier zusammengefasst: Allgemeine aktuelle Corona- Infos
  • Die Grundschulen öffnen frühestens am 18. Januar, aber nur, wenn die Infektionszahlen massiv sinken !
  • Die Kinder haben Material zum Lernen über die üblichen Wege bekommen, im Idealfall über die Cloud zum Selberausdrucken. (Wenn irgendwie möglich loggen sie sich in die Schul-Cloud ein und organisieren Sie eine Möglichkeit, das Material auszudrucken !)
  • Wir hoffen alle, dass bald wieder ein geregelter Unterricht stattfinden kann und bitten die Schülerinnen und Schüler, bis dahin die Materialien durchzuarbeiten, die sie bekommen haben.
  • Unterstützung erhalten die Kinder täglich bis 13.00 Uhr per Telefon- Rückruf ! Bitte melden Sie sich bei Bedarf jederzeit über die Schul- Cloud bei Frau Markowitsch ! Ein paar Lernvideos als Hilfestellung für Klasse 1 bis 4 befinden sich auf dieser Seite: "Home Office for kids"
  • Ermöglichen Sie Ihrem Kind auch den Zugang zu Übungen mit der Anton- App (s.u.) !

Dezember 2020

Anton- App und Antolin

In der Zeit der Schulschließung bietet sich die Arbeit mit Antolin und mit der Anton App an !

Ihr Kind kann mit der Anton- App selbstständig Aufgaben zu vielen Bereichen des Grundschulunterrichts bearbeiten.

Bei Antolin können wunderbar die, in der freien Zeit gelesenen oder vorgelesenen, Geschichten und Bücher berarbeitet werden.

Sportliches

Sportliches für Kinder während des Shutdown finden Sie immer noch hier:

Schulschließung

❗Schulschließung ab Mittwoch, den 16. Dezember

Liebe Eltern

  • Es wurde der Beschluss gefasst, dass ab Mittwoch alle Schulen und Kitas geschlossen werden !

Die Weihnachtsferien werden quasi vorgezogen und es findet ab Mittwoch kein regulärer Unterricht mehr statt.

Wir werden den Kindern Material zum Arbeiten mit nach Hause geben.

Bitte beachten Sie auch die aktuellen Informationen in den Medien, die Mitteilungen in der schul.cloud und eventuelle Elternbriefe und Materialien in der Hausi- Mappe Ihres Kindes !

  • An der Sternbergschule wird von Mittwoch 16. 12. bis Dienstag 22. 12. jeweils von 7.30 Uhr bis 11.45 Uhr eine Notbetreuung angeboten, die nur von angemeldeten Kindern in Anspruch genommen werden kann. (Anmeldung bis 15.12.2020)

Die Nachmittagsbetreuung findet nicht statt.

  • Anspruch auf Notbetreuung haben nur die Kinder, deren Erziehungsberechtigte beide, oder deren alleinerziehende Mutter oder Vater seitens ihres Arbeitgebers als unabkömmlich gelten !

Wir bitten Sie darüber hinaus eindringlich, die Notbetreuung aus Gründen der weiteren Kontaktreduzierung wirklich nur dann in Anspruch zu nehmen, wenn Sie keine andere Möglichkeit der Betreuung für Ihr Kind haben !

  • Sollten Sie die Notbetreuung in Anspruch nehmen wollen, so bitte wir Sie, der Schule bis spätestens Dienstag ein Schreiben Ihres Arbeitgebers mit der Begründung der Unabkömmlichkeit zukommen zu lassen (per Schul.cloud, E-Mail, Briefkasten, über Ihr Kind) !

Darin sollte auch vermerkt sein, an welchen Tagen Ihr Kind die Notbetreuung benötigt.

 

 

Wir hoffen, dass im neuen Jahr irgendwann wieder etwas Ruhe einkehren wird und wünschen Ihnen schon jetzt, trotz aller Umstände, eine schöne und friedliche Weihnachtszeit.

Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund !

 

Ihr Sternberg- Schul- Team

Es gibt eine neue Corona- Verordung des Landes BW ab Samstag, den 12. Dezember 2020

Diese und weitere Informationen rund um Corona finden Sie hier:

Eine ganz besondere Nikolaus- Bescherung

Die SMV der Sternbergschule hat den Kindern aller Klassen eine ganz besonderer Nikolaus- Überraschung gemacht.

Da alle Klassenzimmer ebenerdig sind und sich alle Fenster weit öffnen lassen, konnten der Nikolaus, seine Engel, Knecht Ruprecht und die Rentiere die Kinder mit kleinen Geschenken und lobenden oder mahnenden Worten aus dem Garten heraus bedenken.

Dazu passend hatte es sogar noch richtig geschneit und der Nikolaus konnte daher mit dem Schlitten anreisen !

Eine einfach schöne und tolle Idee !

Ein ganz großes DANKE an den Nikolaus und an seine lieben Helferlein !

❕Wichtige Informationen zu den weiterführenden Schulen (für Klasse 4)

Da der zentrale Informationsabend zu den weiterführenden Schulen nicht stattfinden kann, können sie sich hier online kundig machen:

Download
Weitere wichtige Infos und Termine, um sich über die weiterführenden Schulen zu informieren.
Information weiterführende Schulen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 236.8 KB

Sternbergschmuck für Sparkassenbäumchen

Die Kinder der Klassen 1 bis 4 haben in den letzten Tagen im Rahmen der traditionellen Aktion "Kinder basteln Weihnachtsschmuck" wunderschöne Christbaumdekorationen hergestellt, die nun vier tolle Bäume im Foyer der Sparkasse Münsingen schmücken.

Dort können die Bäume auch bewundert werden.

Dafür hat die Schule von der Kreissparkasse Münsingen eine großzügige Spende über 500 Euro erhalten ! Viele herzlichen Dank dafür !

Es gibt eine neue Corona- Verordung des Landes BW ab dem 1. Dezember 2020 !

Diese und andere Informationen rund um Corona finden Sie hier:

November 2020

Vorlese- Zeit in der Sternbergschule

Anlässlich des bundesweiten Vorlese- Tages (der immer am 3. Freitag im November ausgerufen wird) versammelten sich die Klassen in der letzten Woche in gemütlicher Runde, um Geschichten von Hasen, Löwen und kleinen Menschen zu hören.

 

Regelmäßiges Vorlesen ist auch zu Hause sehr wichtig:

  1. Es hilft, zur Ruhe zu kommen.
  2. Es fördert die Konzentration.
  3. Es erweitert den Wissens- Horizont.
  4. Es fördert die Phantasie.
  5. Es weckt die Lesefreude.
  6. Es fördert die Sprachkompetenz.
  7. Es kann bei Problemen und Konflikten helfen.
  8. Es fördert das Einfühlungsvermögen.
  9. Es bereitet Spaß und Freude.
  10. Es erzeugt Nähe und Geborgenheit.

......... und es ist zu dem noch ohne Aufwand jederzeit und überall möglich !

Hier gibt es jede Woche neue kostenlose Vorlesegeschichten für Kinder:

Hier gibt es Geschichten, die von verschiedenen "Lesefüchsen" vorgelesen werden.

Also einfach reinhören und genießen:

Mit EDe auf Spurensuche nach Energiedieben

Am Dienstag, den 17.11. 2020 kam der Energie- Detektiv EDe mit einem Koffer voller Erfahrung in die Klasse 4 der Sternbergschule Gomadingen.

Er bildete die Schüler und Schülerinnen im Auftrag des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg zu Junior-Energie-Detektiven aus.

Die Kinder der Klasse 4 lernten dabei die Bedeutung von Energie und stellten durch kleine Versuche fest, dass Energie fast überall vorhanden ist.

EDe zeigte ihnen an einem Praxisbeispiel die Erfindung des Dynamos.

Auch den Kindern ging dabei förmlich ein Licht auf.

 

Der Energie-Detektiv EDe machte sich auch auf die Suche nach Energiedieben.

Diese sind Geräte, die ständig unnötig Energie fressen, in dem sie z.B. ständig auf Standby sind oder wie ein Ladegerät trotzdem Strom verbrauchen, obwohl gerade kein Gerät geladen wird.

 

Auch lief er mit einem Thermometer durch das Klassenzimmer. An der Decke, am Fenster, über der Heizung und am Boden zeigten sich ganz verschiedene Temperaturen - wo könnte man hier Energie einsparen?

 

EDe hatte einige Praxisbeispiele dabei.

So erfuhren die Kinder beispielsweise an der Station „Licht“, welche aus einer Glühbirne, einer Halogenlampe, einer Energiesparlampe und einer LED-Lampe bestand, welche Lampe wie viel  Strom verbraucht. Nun konnten die Kinder Strom messen und den energie- diebischen Leuchten auf die Spur kommen.

 

Mit Hilfe von EDe erfuhren die Kinder auch, dass die Energie der Zukunft aus Sonne, Wasser und Wind gewonnen wird.

 

Als EDe mit seinem Latein am Ende war, und in Rente gehen wollte, musste er seine neuen Junior-Energie-Detektive „prüfen“.

Am Ende bekamen alle eine Urkunde und wurden erfolgreich zu Energie-Detektiven ernannt.

 

Download
Kleiner Energie- Berater von Focus Schule
Hier finden Sie hilfreiche und einfache Tipps, um Energie zu sparen.
fs06-booklet_energie.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB

Eure Rübengeister (Riabagoaschter)

Liebe Schüler und Schülerinnen der Sternbergschule !

 

Ihr habt wirklich tolle Rübengeister geschnitzt !

Sie sehen richtig gruselig aus und sind so schaurig-schön beleuchtet.

Danke für die Bilder, die ihr uns geschickt habt und die wir hier als Collage zusammengestellt haben !

Sogar ein paar ehemalige Schüler und Schülerinnen können wir entdecken.

 

Euer Sternberg- Schulteam

Anton- App und Antolin

Denken Sie bitte daran, ihrem Kind ab und zu den Zugang zu Antolin

und zur Lernapp Anton zu ermöglichen !

Schwimmunterricht

Der Schwimmunterricht muss im November leider ausfallen,

da das Schwimmbad geschlossen ist !


Oktober 2020

Herbst 2018

Draußen aktiv

Das Sternbergschul- Team wünscht allen Schülerinnen, Schülern und Eltern erholsame Herbstferien !

Bleiben Sie alle gesund und passen Sie auf sich auf !

 

Draußen- Tipps für Kinder und ihre Familien:
Es gibt viele tolle Sachen, die man auch in der kühleren Jahreszeit draußen machen kann:

  1. einen kreativen Spaziergang machen (hüfen, rückwärtslaufen, balancieren......)
  2. im Laub herumspringen (ein riesiger Laubhaufen macht es noch schöner)
  3. Blätter und Kastanien sammeln (pressen und damit basteln)
  4. Fahrrad fahren (und dabei üben, gell liebe Viertklässler !)
  5. Fußball spielen (geht fast überall, wo keine Autos fahren)
  6. ein Herbstmandala legen (auf die Wiese, auf den Hof)
  7. ein Picknick mit warmem Tee machen (vielleicht mit Kürbissuppe aus der Thermoskanne)
  8. einen Forscherausflug machen (Lupe, Tasche und Bestimmungsbuch, -App nicht vergessen)
  9. Drachen steigen lassen (Wind, Wind puste !)
  10. Laterne laufen (wenn es schon dunkel ist)
  11. einen Geocaching "Schatz" suchen (dazu gibt es spezielle Apps fürs Handy)
  12. ein Lager im Wald bauen (gaaaanz geheim !)
  13. Rübengeist oder Kürbisgeist schnitzen (und dann schön beleuchtet vor die Türe stellen).............

Maskenpflicht

Bitte beachten

Mittagsbetreuung

Neue Regelung der Mittagsbetreuung an der Sternbergschule:

Download
Neue Regelung der Mittagsbetreuung
Hier finden Sie die neuen Regelungen der Sternbergschule für die Mittagsbetreuung !
Elterninfo_Mittagsbetreuung ab 02.11.202
Adobe Acrobat Dokument 304.9 KB

Fahrradausbildung

Unsere Viertklässler haben erfolgreich an der Fahrradausbildung teilgenommen !

 

Am Dienstag, den 21.10.2020 konnten unsere Viertklässler ihre Radfahrabschlussprüfung ablegen. Es hat allen wie immer sehr großen Spaß gemacht, und die Kinder konnten, trotz Aufregung, alle erfolgreich teilnehmen !

Wir bedanken uns herzlich bei der JVS Münsingen, bei unseren Ausbildern Herrn Schwörer und Herrn Peschke und bei den begleitenden Lehrerinnen Frau Primus und Frau Fischer.

Jitsi Meet

Jitsi Meet

Im Fall der Fälle, dass Homeschooling nötig wird, finden Sie hier als Download die Anleitung zum Umgang mit Jitsi Meet.

Beachten Sie bitte, dass Jitsi Meet nur mit dem Google Chrome Browser oder der "Digitales Klassenzimmer"- App funktioniert ! (Sie müssen also dann Chrome zuvor auf dem Laptop oder PC installiert haben oder auf dem Tablet oder Smartphone die "Digitales Klassenzimmer"- App herunterladen !)

Außerdem benötigt Ihr Kind natürlich zur Teilnahme ein Endgerät mit Kamera und Mikrofon.

Das kann ein Smartphone, Tablet, Laptop oder PC mit Webcam sein.

Laptop oder PC sind zu bevorzugen, da man damit ohne weitere Vorbereitungen oder Einstellungen am "Meeting" teilnehmen kann, die Bedienung des Menus im "Meeting" einfacher ist und sie es durch ihre Größe ermöglichen, alle Teilnehmer zu sehen !

Aber Tablet und Smartphone sind natürlich allemal besser als nichts !😉

 

Download
Jitsi Meet
Falls die Lehrerin Ihres Kindes eine Videokonferenz oder ein Videoklassenzimmer einberufen hat, finden Sie hier eine einfache Schritt- für- Schritt- Anleitung für Jitsi Meet.
Jitsi_Anleitung_GS.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.4 MB

Schulversammlung

Schulversammlung Spezial

 

In der ersten Schulversammlung am 15.10. gab es, der Situation zum Trotz, wieder viele tolle Darbietungen der Klassen und die SMV stellte vor der anstehenden Klassensprecherwahl ihre Arbeit vor. Sogar unsere Erstklässler haben auf der Bühne etwas vorgeführt.

Ganz schön mutig !

Masernschutzimpfung

Infoblatt zur Masernschutzimpfung

Download
Die Eltern sind verpflichtet, der Schule die Masernschutzimpfung ihres Kindes nachzuweisen !
Masernschreiben.pdf
Adobe Acrobat Dokument 306.2 KB

Fahrradausbildung

Jugendverkehrsschule Münsingen

 

Wie jedes Jahr absolvieren unsere Viertklässler auch dieses Schuljahr eine Fahrradausbildung an der Jugendverkehrsschule in Münsingen.

Richtiges Anfahren am Fahrbahnrand, Vorbeifahren an Hindernissen und das richtige Linksabbiegen gehören ebenso zur Ausbildung wie die Vorfahrtsregeln, die richtige Sicherheits- Ausrüstung und das verkehrssichere Fahrrad. Außerdem werden motorische Fähigkeiten gefördert wie das Fahren mit einer Hand, der Gleichgewichtssinn und das richtige Umschauen und Handzeichen Geben.


September 2020

Schulsporttag

Schulsporttag am 30.09.2020

Der Schulsporttag war einfach klasse !

Es wurde geklettert, gehangelt, balanciert, gezielt und gehüpft und alle Kinder hatten Spaß und tolle Erfolgserlebnisse.

Danke dafür an alle Aufbauer, Abbauer und an alle Lehrerinnen, die Ihre Klassen angeleitet haben !

Allgemeine Informationen zur Aktion "Jugend trainiert" und zum Aktionstag finden sie hier:

Der Schulsport- Tag stand unter dem Motto: „Jugend trainiert“ – gemeinsam bewegen.

Dieser bundesweite Aktionstag hatte das Ziel, die Bedeutung von Bewegung, Sport und Spiel im schulischen Alltag herauszustellen und zu zeigen, wie dies auch in Zeiten der Corona-Pandemie möglich ist. Viele Schulen nahmen an dieser Aktion teil und natürlich auch die Sternbergschule. Die Kinder erwartete in der Turnhalle ein buntes Programm, bei dem sie sich an verschiedenen Stationen bewegen konnten. Jede Klasse hatte eine Schulstunde Zeit, sich beim Werfen, Balancieren, Laufen und Klettern auszutoben. Dabei bekam jeder Schüler/jede Schülerin eine eigene Startnummer sowie eine Urkunde.

Das war ein ganz schön sportlicher Tag !

Zu Fuß zur Schule

Zu Fuß zur Schule - Belohnungs- Pausenvesper am 25.09.2020

 

Als Belohnung für ganz viele gesammelte Zu-Fuß-zur-Schule-Punkte gab es für alle Kinder der Sternbergschule leckere Hotdogs, die Frau Treß zubereitet hat.

Leider konnten wir dieses Jahr nicht alle zusammensitzen, aber es war trotzdem richtig lecker! Danke dafür !

Einschulung 2020

Einschulung der neuen Erstklässler an der Sternbergschule am 17.09.2020

Wir begrüßen unsere stolzen neuen Erstklässler in der ⭐🏔🏢 !

 

Tolle 🏢🛍 habt ihr:

Pinguine, Meerjungfrauen, Einhörner, Eisköniginnen, Bären, Rennautos, Raumschiffe, Schmetterlinge, Raketen, Dinos, Pferde und Marienkäfer !

Was es da alles zu entdecken gibt !

 

Wir wünschen euch viel 😃 in der 🏢 !

Erkältungssymptome

Was tun, wenn mein Kind erkältet ist ?

 

Wenn Sie bei ihrem Kind Erkältungssymptome jeglicher Art entdecken, gehen Sie wie folgt vor:

Download
Corona- Infos
FAQ_Handreichung_Schnupfen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 339.0 KB

Zu Fuß zur Schule

Zu Fuß zur Schule- Aktion vom 21. bis 25.09.2020

Reg dich - Beweg dich !

 

Auch dieses Jahr wollen wir wieder ganz viel zu Fuß gehen und bitten euch Kinder daher:

 

Kommt möglichst zu Fuß zur Schule !

Wenn ihr zu weit weg wohnt, lauft zu Fuß zur Bushaltestelle

und auch von dort wieder zu Fuß nach Hause !

 

So bleiben alle fit und ihr helft dem Klima und der Natur.

Info- Flyer:

Briefe zum Schuljahresbeginn

Wir freuen uns auf euch !

 

 

Liebe Schülerinnen und Schüler !

 

wir hoffen, ihr hattet wunderbare und erholsame Sommerferien !

Wir freuen uns auf ein neues Schuljahr mit euch mit vielen schönen und lehrreichen Stunden und Erlebnissen.

 

Am Montag ging es um 7.30 Uhr für die Klassen 2, 3 und 4 los. Zum ersten Mal fand der Schulanfangsgottesdienst mit Herrn Pfarrer Streib im Freien statt.

Das war ein besonderes Erlebnis !

 

Die neuen Erstklässler haben wir am Donnerstag in unserer Schule begrüßt.

Schön, dass ihr da seid und wir tun alles dafür, dass ihr euch in unserer Schule wohlfühlt.

Habt Spaß und lernt fleißig das Lesen, das Schreiben, das Rechnen und noch ganz viele andere tolle Sachen !

 

Liebe Eltern,


willkommen im neuen Schuljahr!


Nach dem außergewöhnlichen letzten Schuljahr hoffe ich, dass Sie und Ihre Familien schöne Sommerferien hatten und Ihre Kinder nun gesund und munter ins neue Schuljahr starten können.


Auch wenn in diesem Schuljahr „Unterricht unter Pandemiebedingungen“ stattfindet,

möchten wir das Jahr so gut es geht und, wo möglich, vielseitig und abwechslungsreich gestalten.

  • Wichtig dabei ist, dass die Kinder die Handhygiene einhalten.                                      Das heißt: Hände waschen oder desinfizieren beim Ankommen, nach dem WC, nach der Pause etc. !
  • Für SchülerInnen, LehrerInnen und Angehörige des Schulteams besteht keine Maskenpflicht !                   
  • Allerdings besteht Maskenpflicht für alle anderen Personen, die auf Grund eines Termins oder aus sonstigen wichtigen Gründen das Schulhaus betreten müssen !
  • Das Klassenzimmer wird regelmäßig gelüftet.                                                       Bitte beachten sie, dass es im Herbst und Winter daher auch im Zimmer kurz kühler werden kann und ihr Kind entsprechend angezogen ist. (Ein Halstuch vielleicht und eine kleine Jacke, die man schnell mal überziehen und auch schnell wieder ausziehen kann ! Zwiebellook ist da bewährt !)
  • Jahrgangsmischungen sollen möglichst nicht stattfinden.
  • Wir dürfen wieder im Klassenzimmer singen (mit 2m Abstand und geöffneten Fenstern). Daher gilt auch hier: Halstuch an, Jacke an und los geht's !
  • Sport- und Schwimmunterricht finden statt.

 

Leider konnten wir nach den Sommerferien nicht genügend Personen für die Läusekontrolle finden.

Darum bitte ich Sie eindringlich, dass Sie Ihr Kind zu Hause genau untersuchen !

 

 

Unsere neue Kollegin, Melanie Göppinger-Lieb, die von der Genkinger Brühlschule zu uns gewechselt hat, heißen wir herzlich willkommen! Mit ihr kommt viel Schwung in die Schule.     Sie wird die Klassen vor allem in Musik übernehmen.
Wir freuen uns, dass Frau Markowitsch in diesem Schuljahr zusätzliche                       Online- Förderstunden anbieten kann. Das genaue Konzept geben wir noch bekannt.

 

Auch in diesem Jahr sind wir auf Ihre Unterstützung und Mithilfe angewiesen, damit das Schulleben in der Sternbergschule weiterhin so bunt und lebendig gestaltet werden kann.

Wir wollen offen miteinander sein. Sollte es Unklarheiten geben, sprechen Sie mit den betreffenden Personen, um einen guten Weg für alle zu finden!


Das Sekretariat ist Dienstags, Mittwochs und Donnerstags jeweils von 8 bis 12 Uhr geöffnet.


Auch im Namen des gesamten Sternbergschul-Teams wünsche ich uns allen, einen guten Start ins neue Schuljahr!


Herzliche Grüße


Isabell Schmid