BERATUNGSKONZEPT der Sternbergschule Gomadingen

 

Rückmeldung zum Leistungsstand, Zeugnisse und Noten

 

Am Ende des ersten Schuljahres erhalten die Kinder der 1. Klasse einen Schulbericht. Darin ist in schriftlicher Form beschrieben, wie sich Ihr Kind das Jahr über in den Bereichen Verhalten, Arbeiten und Lernen entwickelt hat. Im ersten Schuljahr gibt es noch keine Noten, zum Halbjahr bieten wir einen Elternsprechtag an. In der Mitte des 2. Schuljahres setzen wir für alle Eltern ein verpflichtendes Gespräch mit dem Klassenlehrer, bzw. der Klassenlehrerin an, indem es über den aktuellen Entwicklungsstand und ggf. weitere unterstützende Maßnahmen geht. Ende der 2. Klasse erhalten die Kinder wieder einen Schulbericht. Zusätzlich werden Noten in Deutsch und Mathematik ausgewiesen. Sollten Sie während des laufenden Schuljahres gezielte Fragen zum Leistungsstand Ihres Kindes haben, wenden Sie sich bitte an den/die Klassenlehrer/in oder den/die Fachlehrer/in.

 

Für die Rückmeldepraxis haben wir  ein Beratungskonzept entwickelt.

Hier haben wir Könnerblätter entwickelt, die als Grundlage für die Rückmeldegespräche dienen.

 

 

Transparente Beratung

Vorstellung des Beratungskonzeptes am Elternabend vor der Einschulung im Juli mündl. und schriftl.

Vertrag „Eltern-Lehrer-Kooperation“ wird vor Einschulung besprochen und unterzeichnet

Informationen in der jährlich erscheinenden Schulinfo zu Beginn des Schuljahres

Könnerblätter werden am Elternabend (ab Mitte Klasse 1) auf Folie (nicht austeilen) vorgestellt

Vorstellung der einheitlichen Leistungsmessung (ohne Noten) bei den Elternabenden

 

Elternabende

Zwei Elternpflegschaftssitzungen pro Schuljahr

Zweiter Elternabend mit Fachvortrag

Aktuelle Themen aus dem Elternbeirat

Rückmeldebogen zum Elternabend

Rückmeldung (bildl. Darstellung an der Tafel

Ende Klasse 4)

 

Rückmeldung

regelmäßig an SchülerIn

 

Bei Bedarf:

regelmäßige zeitnahe (wöchentl.,…) Rückmeldebögen an SchülerIn und an die Eltern

 

Leistungsrückmeldung

Gespräch 2 x jährlich

Lehrperson-SchülerIn

Zusammenfassung der wöchentl. Rückmeldungen

Vorbereitete Könnerblätter der Lehrperson werden mit SchülerIn besprochen

 

Grundlage für Elterngespräche

Zuvor mit SchülerIn besprochen:

Könnerblätter mit Kompetenzen in D und M

Könnerblatt zum allgemeinen Verhalten

Sonstige Anmerkungen der Lehrerin

Vorbereitungsbogen für Eltern

 

 

Gespräch zur Einschulung bei Schulanmeldung

Herbstgespräch in Klasse 1 (freiwillig)

Termine

Elterngespräche

HJ-Gespräch in Klasse 1

Herbstgespräch in Klasse 2

HJ in Klasse 2

Herbstgespräch in Klasse 3

HJ-Gespräch in Klasse 3 (freiwillig)

Herbstgespräch in Klasse 4

Gespräch zur Grudnschulempfehlung in Klasse 4

Bei Bedarf / auf Anfrage weitere Elterngespräche

 

Download
Beispiel eines Könnerblattes
Die Könnerblätter dienen zur Dokumentation von Leistungen und als Grundlage zu Gesprächen.
Könnerblatt Verhalten.pdf
Adobe Acrobat Dokument 143.3 KB